Der Gesang der Flusskrebse

Der Gesang der Flusskrebse

Laatzen (red)

Bitte schalten Sie nach dem Start des Trailers den Ton selber ein...

Bitte schalten Sie nach dem Start des Trailers den Ton selber ein...

Kinostart: 18.08.2022 (126 Min.)

Altersfreigabe - ab 12

Genre: Drama, Krimi

Verleih: Sony Pictures

Nach dem Roman von: Delia Owens

Regie: Olivia Newman

Stars: Daisy Edgar-Jones, Taylor John Smith, Harris Dickinson

Drehbuch: Lucy Alibar

Musik: Mychael Danna, Taylor Swift

"Der Gesang der Flusskrebse" – Handlung

Romanverfilmung des Bestsellers mit Daisy Edgar-Jones als Marschmädchen

Als junges Mädchen wird Kya von ihren Eltern verlassen. In den gefährlichen Sümpfen von North Carolina zieht sie sich alleine groß und entwickelt sich zur scharfsinnigen und zähen jungen Frau. Jahrelang geisterten Gerüchte über das „Marschmädchen“ durch das nahegelegene Örtchen Barkley Cove und schlossen sie von der Gemeinschaft aus.

Als sich zwei junge Männer (Harris Dickinson und Taylor John Smith) mit ihr anfreunden, erkennt sie die Vorzüge, die das Leben in der Zivilisation mit sich bringen könnte. Doch einer der Männer stirbt auf mysteriöse Weise. Für die Gemeinde ist klar, dass Kya den Mord begangen haben muss. Schon bald landet ihr Fall vor Gericht, wo die Staatsanwaltschaft nichts Geringeres als die Todesstrafe für die junge Frau fordert.