video news kinostarts zeitung regionalmagazin laatzenHui Buh und das Hexenschloß

Kinostart am 03.11.22

Kino Start Avatar Trailer 2022 in deutscher SpracheAvatar 2 - The Way of Water Trailer deutsch

Kinostart am 14.12.22

Call Jane Trailer Kinostart 2022 DCMDCM - Call Jane

Trailer deutsch

Kinostart am 01.12.22

Ausgewählte Berichte aus dem Regionalmagazin Laatzen...

Am 8. Dezember 2022 findet der nächste bundesweite Warntag statt

An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

(MH) Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps, wie z.B. NINA, KATWARN, BIWAPP, über  Rundfunkeinblendungen bis zu Sirenen und Lautsprecherwagen sollen alle Warnsysteme eingebunden werden.

Erstmalig wird wohl auch das Cellbroadcast-Verfahren über Mobilfunknetze erprobt werden. Auf diese Weise  werden die technischen Abläufe im Fall einer Warnung und auch die Warnmittel selber auf ihre Funktion und auf  mögliche Schwachstellen hin überprüft. Im Nachgang werden von den Verantwortlichen gegebenenfalls  Verbesserungen vorgenommen und so das System der Bevölkerungswarnung sicherer gemacht.

Der bundesweite  Warntag dient weiterhin dem Ziel, die Menschen in Deutschland über die Warnung der Bevölkerung zu informieren  und sie damit für Warnungen zu sensibilisieren.

WIR Verleihung: Laatzener Löwe geht an die Tafel.

Laatzener Löwe an die Tafel für Laatzen, Hemmingen und Pattensen verliehen

Laatzen. Das Wirtschaftsforum Laatzener Unternehmen (WIR) hat am 17. November 2022 wieder den Laatzener Löwen verliehen. Der Preis ist zum zweiten Mal an die Laatzener Tafel nach 2011 verliehen und erneut für ihr Engagement ausgezeichnet worden.

Dietlind Osterkamp, Vorsitzende der Laatzener Tafel für Laatzen, Hemmingen und Pattensen e.V. konnte den Preis "Laatzener Löwe" dotiert mit 500 Euro stellvertretend für alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Laatzener Tafel entgegennehmen und dankte dem Wirtschaftsforum Laatzener Unternehmen für die Anerkennung, die allen "tollen und engagierten Helferinnen und Helfern" gilt, die jeden Tag "in der Ausgabestelle oder als Fahrer wertvolle Arbeit leisten - und dies ehrenamtlich", wie Osterkamp betont.

Laatzen soll schöner werden

Für die Straßenreinigung beschäftigt die Stadtverwaltung jetzt einen Stadtbildpfleger mit Lastenrad

Stadt Laatzen. Laatzen hat seit dem 02. November einen so genannten Stadtbildpfleger. In Kooperation mit dem Jobcenter Laatzen wird Ali Yildirim die Straßenreinigung des Betriebshofs unterstützen. Dafür ist der Straßenpfleger mit einem elektrisch unterstützten Lastenfahrrad in ganz Laatzen unterwegs und reinigt Straßen, Wege und Plätze.

Er nimmt dabei herumliegenden Müll, sammelt ihn in der großen Lastenbox und fährt ihn zum Betriebshof der Stadt. Darüber hinaus kontrolliert Hr. Yildirim auch Mülleimer, überprüft und dokumentiert die typischen „Müll-Ecken“.